Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Immer auf dem Laufenden

Dialog der Generationen: Was ist Glück?

Philosophiestunde mit Susanne Bucher im KWA Stift Brunneck – ein Gedanken- und Erfahrungsaustausch von Stiftsbewohnern und Abiturienten des Gymnasiums Neubiberg

 

Ottobrunn, im Juli 2015. – Jung und Alt befassten sich im Rahmen eines Philosophiekreises unter der Leitung von Susanne Bucher im KWA Stift Brunneck mit Lebensfragen. Eine Bewohnerin, die teilgenommen hat, schreibt dazu Folgendes:

In einer 3-teiligen Philosophiereihe sollte mit Abiturienten darüber diskutiert werden, was sie jetzt auf ihrem jungen Lebensweg als ihr Glück verstehen. Ich selbst bin mit großer Skepsis in diese Diskussion gegangen, weil ich mir der Tatsache des mächtigen Altersunterschiedes und der eigenen Lebenserfahrung bewusst bin.

Im Gespräch versuchte ich schnell, die jugendliche Scheu, auch die Vorbehalte gegenüber unserer Generation, abzubauen und unvoreingenommen ihr zaghaftes Vertrauen zu gewinnen. Es war hochinteressant, wie rasch sich diese jungen Leute öffneten und auch uns ihre Ängste zeigten. Wichtig war, sich ganz auf sie einzustellen, gut zuzuhören, Mut zu machen und sie besonders von dem Irrtum zu befreien, dass sie in ihrer Jugendlichkeit weder Lebensentscheidungen treffen können noch müssen – sondern noch alle Chancen und Möglichkeiten offen haben. 

Zum Thema Glück, da ist es heute das und morgen jenes – ganz wie es ihnen altersgemäß zukommt. Lediglich das starke Wollen und Begehren nach Geld und Reichtum spielen eine beachtliche Rolle. Ich gab den jungen Menschen den herzlichen Wunsch mit auf den Weg, ihr Jungsein zu leben, frei nach ihrem Wollen. 

Alles andere kommt später von selbst, weil alles seine eigene Zeit hat. 

Gertraud Luther

 

Die Teilnehmer der Philosophiestunde im KWA Stift Brunneck: Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Neubiberg, Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnstifts, Stiftsdirektorin Gisela Hüttis (1. Reihe, rechts) und Kursleiterin Susanne Bucher (hintere Reihe, mittig)

Die Teilnehmer der Philosophiestunde im KWA Stift Brunneck: Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Neubiberg, Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnstifts, Stiftsdirektorin Gisela Hüttis (1. Reihe, rechts) und Kursleiterin Susanne Bucher (hintere Reihe, mittig)

 


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben