Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Immer auf dem Laufenden

Dieter Stolte zu Gast im KWA Stift im Hohenzollernpark

Der ehemalige Intendant des Zweiten Deutschen Fernsehens las aus seinem Buch "Mein Leben mit dem ZDF: Geschichte und Geschichten"

Berlin, 27. Januar 2015. – Einen kurzweiligen Nachmittag bereitete Prof. Dr. Dieter Stolte Bewohnern des KWA Stifts im Hohenzollernpark mit Kostproben aus seinem Buch "Mein Leben mit dem ZDF: Geschichte und Geschichten", im Rahmen einer Lesung.

Von 1982 bis 2002 war Stolte Intendant des Zweiten Deutschen Fernsehens und leitete die Geschicke des öffentlich-rechtlichen Senders. Über diese Zeit berichtet er in seinem 2012 erschienenen Buch. In pointierten Geschichten blickt er zurück auf Begegnungen mit Regisseuren, Künstlern und Showmastern, auf Kämpfe um Programme und Sendungen und auf brisante Verhandlungen mit deutschen Politikern und ausländischen Staatsgästen. Wer das Buch liest, wird viele bekannte Namen entdecken.

Große Momente der Weltgeschichte fielen ebenso in Stoltes Zeit als Intendant wie die Etablierung der Privatsender und die rasante Entwicklung der Kommunikationstechnologien. Die Besucher der Lesung erfuhren, wie man mit Entscheidungsfreude, Geschick und Noblesse eine der größten Sendeanstalten Europas führt. Gleichzeitig ist das Buch ein Spiegelbild von 40 Jahren Fernsehgeschichte.

Nach der Lesung beantwortete der Autor eine Reihe von Fragen interessierter Bewohner, signierte auch Bücher. Eine besondere Begebenheit am Rande der Veranstaltung war das Treffen des Autors mit einem Stiftsbewohner – seinem langjährigen Kollegen Fritz Buttenstedt. Hier wurden persönliche Erinnerungen ausgetauscht.

Eine weitere Lesung mit Dieter Stolte ist bereits in Planung. Der neue Termin wird im Veranstaltungskalender des Wohnstifts veröffentlicht.


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben