Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Immer auf dem Laufenden

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“

Filmteam bei Matinée von "Live Music Now" im KWA Stift Brunneck

Ottobrunn, 6. Juli 2014. – Musiker von "Live Music Now" und einige Stiftsbewohner standen bei Filmaufnahmen im KWA Stift Brunneck im Fokus einer Kameralinse. Gedreht wurde im Rahmen einer Matinée: für einen Trailer zu einer filmischen Dokumentation über das Leben und Wirken von Yehudi Menuhin. 

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“ – davon war der weltberühmte Geiger Yehudi Menuhin überzeugt. Der Humanist verstand Musik nicht nur als Kunst, sondern auch als Beitrag zu einer besseren Gesellschaft. Dieser Gedanke liegt der von ihm 1977 in Großbritannien gegründeten Organisation "Live Music Now" zugrunde. Heute ist diese Organisation auch in deutschen Städten aktiv: Vor allem außerhalb von Konzertsälen – um klassische Musik zu Menschen zu bringen, die sonst nicht in den Genuss eines Konzert kommen könnten.

Ob der Film, wie geplant, bis zum 100. Geburtstag des 1999 verstorbenen Musikers im Jahr 2016 realisiert werden kann, hängt davon ab, ob es Regisseur Inigo Westmeier und Produzent Andreas Henn gelingt, mit Hilfe des Trailers Sponsoren für die Finanzierung des Filmprojekts zu gewinnen.

Wer vor der Kamera stand, wird der Trailer zeigen. Wer hinter der Kamera stand, ist auf den Fotos zu diesem Beitrag zu sehen. Stiftsdirektorin Gisela Hüttis und ihr Team vom KWA Stift Brunneck wünschen Inigo Westmeier und Andreas Henn viel Erfolg bei der Sponsorensuche und dem ganzen Dreh-Team weiterhin viel Spaß bei Dreharbeiten.


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben