Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Immer auf dem Laufenden

So schön kann Liebe sein!

Gräfin Sandra erwirbt ein Bild der Ausstellung "Blickfang" in der Rosenau

Zu ihrer gemeinsamen Vernissage „Blickfang“ hatten die beiden Konstanzer Malerinnen, Frau Margot Saydam und Susanne Brugger in das neu gestaltete Foyer der Rosenau geladen. Viele Gäste aus Konstanz und der Schweiz waren der Einladung gefolgt. Auch Gräfin Sandra von der Blumeninsel Mainau war dabei.
Absoluter „Bilderstar“ des Abends war ein Porträt. Das Bild einer kleinen grauen Maus, die mit ihren großen lebendigen Augen die Besucher einfängt. 
Und dann stand Gräfin Sandra vor dem Bild: es war wohl Liebe auf den ersten Blick! Nun hat die Insel, neben ihren Blumen, Schmetterlingen noch eine weitere Attraktion: eine kleine Maus, die mit ihren erstaunten Kulleraugen mit den Gäste des Cafés „Vergissmeinnicht“ flirtet oder vielleicht sogar im Schloss für ein Schmunzeln sorgen wird.
 

 


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben