Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Immer auf dem Laufenden

"Janine, das Rennschwein"

Miriam Carmina Förster (13) las im KWA Stift Brunneck aus ihrem dritten Buch

Ottobrunn, 06.08.2012 - Miriam Carmina Förster ist erst 13 Jahre alt –und hat bereits ihr drittes Buch veröffentlicht. Bei herrlichem Sommerwetter las die Ottobrunner Schülerin im Garten des KWA Stift Brunneck aus ihrem neuen Buch „Janine, das Reiseschwein“ (Teil I). Die Dreizehnjährige, die inzwischen schon häufig vor Publikum aus ihren Büchern gelesen hat, führte souverän in die Geschichte ein – und beendete die Lesung an der spannendsten Stelle mit den Worten: „Und wenn Sie wissen wollen, wie es weitergeht, dann müssen Sie das Buch kaufen.“ Ein echter Profi eben. Wenngleich die Zielgruppe der Leser in erster Linie Kinder im Grundschulalter sind, erfreuen sich auch Erwachsene an den Abenteuern der tierischen Protagonisten. 

Im anschließenden Gespräch mit Bewohnern und Besuchern erzählte die Schülerin des Neubiberger Gymnasiums, wie sie auf die Ideen zu ihren Geschichten kommt. Außerdem wollte das Publikum gerne wissen, ob ihr denn neben dem Schreiben und dem Lernen für die Schule noch genügend Zeit für Spiel und Spaß bliebe. Dabei verriet sie nicht ohne Stolz, dass sie ein gutes Zeugnis erhalten habe. Sogar Anregungen für neue Geschichten hatten die Stiftsbewohner für die junge Autorin parat und berichteten mit sichtlichem Vergnügen von Erlebnissen mit den beiden zum Haus gehörenden Katzen „Micki“ und „Mausi“.

Mit dem Versprechen, wiederzukommen und aus der Fortsetzung von „Janine, das Reiseschwein“ zu lesen, verabschiedete sich Miriam Förster, die bereits zum zweiten Mal zu Gast im KWA Stift Brunneck gewesen ist.

 


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben