Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Immer auf dem Laufenden

"Freue mich über Positivbeispiel"

Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer nahm KWA Qualitätsbericht entgegen.

München, 15.02.2012. Vor dem Hintergrund der aktuellen Kontroverse um die Veröffentlichung der Noten des MDK sowie der Prüfberichte der Fachstellen für Pflege- und Behinderteneinrichtungen – Qualitätsentwicklung und Aufsicht – (FQA) war Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer erfreut, mit dem ersten KWA Qualitätsbericht ein Positivbeispiel für Transparenz in der Pflegequalität in Händen zu halten. „Meistens kommen die guten Beispiele ja viel zu leise daher“, so die Ministerin. „Für uns bei KWA Kuratorium Wohnen im Alter ist klar: Wir stellen uns den externen Prüfungen durch MDK und FQA. Aber daneben sehen wir auch die Ebene der Eigenverantwortung in Sachen Qualitätsentwicklung – und die geht darüber hinaus; die gesetzlichen Vorgaben stellen ja nur Mindestanforderungen dar“, erklärten die KWA Vorstände Dr. Stefan Arend und Horst Schmieder bei der gestrigen Übergabe des heuer erstmalig veröffentlichten Qualitätsberichts im Bayerischen Landtag. 

Der Qualitätsbericht basiere auf zwei Quellen: zum einen auf dem „KWA Rahmenkonzept Begleitung und Pflege“, in dem der KWA eigene Qualitätsanspruch festgelegt sei, zum anderen auf einer großflächig angelegten Kundenbefragung, die mit bis zu 70 Prozent eine enorm hohe Rücklaufquote gehabt habe, erläuterten die KWA Vorstände. Die Frage der Ministerin, wo denn die Vorteile eines solch aufwendigen Qualitätsberichts lägen, beantwortete Monika Nirschl, Leiterin der Abteilung Qualität, Prozesse, Strukturen bei KWA, damit, dass KWA die Qualitätsentwicklung als Führungsinstrument sehe. Der Qualitätsbericht sei ein Maßstab für die Hausleitungen, und gleichzeitig biete er auch die nötige Transparenz für die Mitarbeiter. Nur wenn diese die Anforderungen genau kennen und die Prozesse verstehen, können Sie entsprechend agieren. Der Qualitätsbericht sei aber auch eine Art Standard für die Kunden, damit jeder wisse, welche Qualität er von KWA erwarten könne. „Jeder soll wissen: Wo die blaue Blume drauf ist, ist KWA Qualität drin“, so die KWA Vorstände.

Den KWA Qualitätsbericht steht unter www.kwa.de zum Download bereit.

 


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben